Wir über uns (Vereinsgeschichte)

Im Jahre 1973, es war die Zeit des legendären Schachduells um die Weltmeisterschaft zwischen Bobby Fischer (USA) und Boris Spasski (UdSSR), wurde im Westen und auch in der Schweiz eine wahre Schach-Euphorie ausgelöst.
Auch Therwil wurde von diesem Virus befallen und 13 Unentwegte gründeten einen Schachclub. Dieser entwickelte sich über die Jahre erfreulich gut und wuchs in unserer Schachregion zu einer anerkannten Grösse heran. Mit über 80 Mitglieder zählt der Schachclub Therwil zu den grösseren Vereinen des Schweizerischen Schachbundes. Schon 1978 wurde die Wichtigkeit einer intensiven Jugendschachförderung erkannt und bis heute hartnäckig verfolgt. Die Resultate dürfen sich sehen lassen.
So ist das Jugend-Team-Turnier (JTT) in seiner 33. Auflage (2015) eines der ältesten Jugendschachturniere der Schweiz und geniesst den Ruf eines Klassikers. 
Jedes Jahr treffen sich bis zu 150 Jugendliche in den Kategorien U18, U13 und U10 zu einem schachlichen Kräftemessen und mancher Elitespieler hat die ersten "Gehversuche" im Turnierschach am JTT absolviert.
Die vielen Aufstiege und Erfolge des Vereins konnten im wesentlichen nur erreicht werden, weil das Umfeld (Lokal, Organisation, Spielleitung, Klima usw.) einfach stimmte. Dies spornte die Spieler und Spielerinnen gerade zu Höchstleistungen an. Höhepunkte waren der Gewinn des Schweizerischen Team-Cups 1988 und der Aufstieg in die Nationalliga A der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft 1993.
Spätestens nach diesem Zeitpunkt wussten alle Schachspieler der Schweiz, wo Therwil auf der Landkarte zu finden ist. Nicht zu vergessen sind auch die insgesamt fünf Meistertitel unserer Evi Grünenwald-Reimer bei den Schweizerischen Mädchen- resp. Damenmeisterschaften sowie unsere Titelträger, welche vom Weltschachbund FIDE verliehen werden. Dazu gehören die FIDE-Meister (FM) Jörg Grünenwald, Clemens Werner und Fabian Mäser sowie unsere FIDE-Meisterin (WFM) Evi Grünenwald-Reimer.
Auch an diversen regionalen Turnieren konnten einige Clubmitglieder schöne Erfolge verbuchen.

Unter diesen Voraussetzungen kann der Schachclub Therwil getrost in eine positive Zukunft blicken...

 

gartens-b1